Abschlussfahrt

Comenius endet siegreich

Nachdem 19 Schülerinnen des MGB in enger Zusammenarbeit mit ihren Lehrern 2 Jahre lang euro­päische Feste aller Art erkundet und die Unterschiede erforscht haben, krönten sie nun diese erfolg­reichen Jahre mit einer gemeinsamen Fahrt nach Den Haag am 12.07.2011. Zuvor waren immer nur kleine Delegationen von meist 2 Schülerinnen in die 10 Partnerländer gereist. Nun nutzen die Schüle­rinnen ihr erlerntes Wissen und nahmen mit viel Neugier und Wissenslust den europäischen Ge­richtshof, das Moritzhaus, das Panorama Mesdag und den Strand von Scheveningen unter die Lupe. Ein gemeinsames Essen bildete letztendlich einen guten Abschluss und auch wenn die Schülerinnen nun mit Wehmut dem Ende entgegen schauen, blicken sie gerne zurück auf die schönen und span­nenden Stunden, denn Comenius hat ihnen nicht nur Spracherfahrungen und geballtes Wissen über Bräuche und Feste in anderen Ländern eingebracht, sondern Freunde in ganz Europa, welche das Projekt Comenius gemeinsam immer ein wenig weiter leben lassen. Zwei gelungene Jahre Comenius liegen hinter den Schülerinnen, worauf alle stolz sind.

 

Finally…

On the 12th July 2011 all 19 students and the teachers of the MGB Comenius-Project made a trip to Den Haag as a final tour after 2 years of working together and learning about European festivities. Before only groups of 2 or 3 students had travelled to the 10 other Comenius countries, now everyone used their new knowledge and explored with curiosity the European Court of Justice, the Mauritshuis (English: "Maurice House"), the panorama Mesdag and the beach of Scheveningen. A joint meal completed the last official meeting of the group and even though the students are sad about the ending of the project, they like to look back to all the happy and interesting hours of the past 2 years. Comenius didn’t only teach them new languages and everything there is to know about European festivities and customs, but also helped them to find friends all over Europe, which will always keep the project alive. Two years of Comenius are finally finished and everyone is proud to have been a part of it.