Curriculum Einführungsphase

Schulinternes Curriculum im Fach Russisch – Einführungsphase , 3. Lernjahr

 

Themen

Lehrmaterial

Kommunikative Kompetenzen

Interkulturelle

Kompetenzen

Verfügbarkeit von

sprachl. Mitteln und

sprachl. Korrektheit

Methodische Kompetenzen

 

Phase 1

„Konetschno! –Intensivnyj kurs 1“

 

Вечеринка у Лены

 

Где мы учимся

 

 

 

 

 

 

 

Phase 2

 

Gemischtes Dossier:

Молодёжь

Verschiedene Oberstufenlese-bücher, Internet, Lieder etc.

 

a) Das russische  Bildungssystem

 

b) Berufspers-pektiven und Berufswahl  russischer Jugendlicher

 

c) «Какой я человек» -

Charakter und Verhalten

 

 

 

Phase 3

 

Kurze fiktionale Texte zum Thema „Jugend“

(Verschiedene Oberstufen-

lehrwerke)

 

 

 

 

 

 

Verstehen und Sprechen in Alltagssituationen, Bitten und Aufforderungen,

Einkaufsgespräch,

Beschreibung,

Das Leben in der russischen Schule aus der Sicht des Schülers besprechen

erste Elemente der eigenen Stellungnahme

 

 

 

 

 

 

 

Lesen, Verstehen und Wiedergeben authentischer Sachtexte; Wiedergabe komplexer Sachtexte in einfacheren Strukturen;

Festhalten von Informationen in kurzen Referaten

Stellungnahme zu  einem gegebenen Thema

Personenbeschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen, Verstehen und Wiedergeben von einfachen fiktionalen Texten,

Résumé und Gliederung von fiktionalen Texten;

Nacherzählung; Fortschreiben oder in Dialogform Umschreiben von Erzählungen

Stellungnahme zu einzelnen Personen und deren Verhaltensweisen.

 

Vergleich zwischen der russischen und der deutschen Einkaufs- und Wohnsituation

 

Vergleich zwischen einfachen Fakten aus dem russischen und deutschen Schulleben

 

 

 

 

 

 

 

 

Vergleich der Bildung, Lebensziele und Berufswünsche russischer und deutscher Jugendlicher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vergleich von russischen und deutschen Jugendlichen in erzählerischen Texten mit Alltagssituationen (z.B. Begegnung in einer  fremden Familie)

 

Grundwortschatz zu den Themen „Konsum“, „Wohnen“ und „Schulalltag“

 

Erweiterung der grammatischen Kompetenz:

Zahlen und Mengen,

Deklination der Substantive im Plural, Pronomina und Präpositionen,

Relativsätze

 

 

 

 

 

Wortschatz der Meinungsbildung und der Stellungnahme;

Wortschatz der Personen-

charakteristik;

 

Erweiterung der grammatischen Kompetenz:

Steigerung der Adjektive,

Modalverben, Kurzformen der Adjektive, unregelm. Deklination der Substantive,

Anwendung der Aspekte und Pronomina;

Part. Präs. Aktiv

 

 

 

 

Wortschatz der Textbesprechung, Erweiterung des themenspezi-fischen Vokabulars.

Erweiterung und Einübung der grammatischen Kompetenz

 

Wörter durch Umschreibung erschließen, Wortfamilien erstellen sowie sich einen Themawortschatz aneignen.

Dialoge schreiben und wiedergeben.

Texte markieren und gliedern, einfache Notizen anfertigen.

Erstellen eines Flyers, Arbeit mit dem Wörterbuch.

 

 

 

 

 

Arbeit mit dem Wörterbuch,

selbständige Arbeit mit russischen Internetseiten,

Erstellen von einfachen Meinungsumfragen ,

Dialoge schreiben und wiedergeben,

eine einfache kurze Meinungsäußerung geben und erste Ansätze zu einer Diskussion formulieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

fiktionale Texte strukturieren und zusammenfassen;

eine Stellungnahme zu einer fiktiven Situation geben;

eine Person beschreiben und ihr Verhalten kommentieren