Die Orchester des MGB

Das Streichorchester

Das von Frau Giese-Wiesweg 2008 gegründete Orchester ist ein reines Streichorchester.

Im Vordergrund steht der Spaß am gemeinsamen Musizieren auf Streichinstrumenten.

Dabei werden sowohl die technischen als auch die klanglichen Möglichkeiten der Streichinstrumente erforscht, erweitert und verfeinert mit dem Ziel, ein möglichst großes Ausdrucksspektrum auf dem eigenen Instrument zu erlangen und Freude an einem homogenen Orchesterklang zu vermitteln. 

Die Literatur ist vielseitig und reicht von klassischen Stücken über Filmmusik bis zu Bearbeitungen der Popmusik.

Die Proben finden mittwochs in der Zeit von 13. 30 – 15.00 Uhr in der Aula statt.

Derzeit hat das Streichorchester 25 Mitglieder. Interessierte Streicherinnen, die bereits die Grundtechniken auf einem Streichinstrument beherrschen, sind herzlich willkommen.

 

Das Schulorchester

Seit Beginn des Schuljahres 2013/14 hat Frau Weinrich die Leitung des Orchesters des MGB von Frau Twiehaus übernommen. Geprobt wird immer dienstags von 13.30 Uhr- 14.30 Uhr.

Einmal im Jahr gibt es einen Orchestertag, an dem die Musikerinnen einen ganzen Vormittag in Ruhe und ausgiebigst proben können. Das Orchester existiert seit 1987 und neue Mitglieder sind stets herzlich willkommen.

Jedes Jahr findet das Schulkonzert zum Ende des Schuljahres statt, bei welchem das Schul- und auch das Streichorchester Musikstücke der unterschiedlichsten Epochen und Gattungen spielen. Die Termine für das diesjährige Orchester sind Mittwoch der 24.6. und Donnerstag der 25.6. 2015.

Bilder des letzten Schulkonzerts finden Sie unter dem Link "Konzerte" auf der linken Seite.