Förderung am MGB, Mittelstufe

In der Mittelstufe soll und kann eine individuelle Förderung nicht aufhören. Neben der Fortsetzung des Förderunterrichts aus der Klasse sechs sollen (siehe Förderung in der Erprobungsstufe) die Jugendlichen auch in diesem Alter im Nachmittagsbereich gefördert werden. Neben den zahlreichen „schulinternen“ Angeboten ( Chor, Kunst- AG, Chemie-AG, Roberta-AG,….) werden Angebote mit außerschulischen Partnern realisiert. Hier muss natürlich auf die besondere Situation der Schülerinnen eingegangen werden, die in diesem Jahr zum ersten Mal auch in der Sekundarstufe I regulären Nachmittagsunterricht haben. So starten wir in diesem Jahr zunächst mit einer Theater-AG und einer Musical-AG , die sich die Schülerinnen aus unserem umfänglichen Angebot ausgesucht haben. Wir können, wenn die Schülerinnen es sich wünschen, durch unsere vielfältigen Kooperationen dieses Nachmittagsangebot weiter ausbauen ( z.B. Schülerzeitung, Foto- AG, Medien-AG, o.ä.).

Im Zeitraum zwischen dem regulären Unterricht und den Nachmittagsangeboten bieten wir qualifizierte Hausaufgabenbetreuung in Zusammenarbeit mit Praktikanten, Studentinnen und Schülerinnen an.

Die Mädchen lernen, gerade in der Mittelstufe, sich selbst zu organisieren, Freude an zusätzlichen Lernangeboten zu gewinnen und sich für etwas, das ihnen Spaß macht zu engagieren. Auch das verstehen wir unter individueller Förderung.

Darüber hinaus wird, im Rahmen unserer Möglichkeiten gezielte und vorübergehende  Hilfe angeboten bei Lernproblemen, die zum Teil von Studenten und Studentinnen, aber auch von Schülerinnen der Oberstufe angeboten wird. Gut vorbereitet sind die anstehenden Prüfungen in der Jahrgangsstufe 8 und 10 kein Problem mehr.

In der Mittelstufe findet in der Klasse 8 eine zusätzliche Stunde Englisch statt, die, wie auch in den zusätzlichen Stunden in den Klassen 5 und 6 vom jeweiligen Fachlehrer / von der jeweiligen Fachlehrerin gestaltet wird. Darüber hinaus gibt es für die Klassen 6 bis 9 fächerübergreifenden Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch, der besonders zum Ziel hat, eine mögliche Nichtversetzung abzuwenden. Sehr kleine Schülergruppen ermöglichen hier eine maximale Betreuung jeder einzelnen Schülerin, die von der Schließung fachlicher Lücken bis zur Hilfe im Bereich der Lernorganisation geht. Hier ist natürlich eine intensive Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Schülerinnen unabdingbar, um das angestrebte Klassenziel zu erreichen.

In der Mittelstufe wird darüber hinaus die Teilnahme an zahlreichen Wettbewerben angeboten, die von den Schülerinnen je nach fachlichem Interesse ausgewählt werden können. Unsere Erfolge in unterschiedlichen Bereichen – Vizeweltmeister bei der diesjährigen Roboter Weltmeisterschaft, Teilnahme am UNO Umweltgipfel in Kopenhagen,….) sind ein deutlicher Beleg für die Wirksamkeit einer solchen Förderung.

In den Klassenräumen befinden sich darüber hinaus Selbstlernboxen, in denen sich Materialien der einzelnen Fächer mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden befinden. So gibt es Arbeitsblätter, die das Wiederholen und Festigen bestimmter Unterrichtsinhalte zum Ziel haben, es gibt Materialien, die den momentanen Stoff thematisieren und es gibt Materialien zum Knobeln und Rätseln, die dazu dienen, das schon umfangreiche Wissen zu erweitern. Die Selbstlernboxen können sowohl in Vertretungsstunden als auch in Zeiträumen genutzt werden, in denen die Schülerinnen Muße verspüren, sich einem Fach besonders zu widmen. Selbstverständlich können diese Arbeitsblätter auch zur Weiterarbeit mit nach Hause genommen werden.. Zu jedem Arbeitsblatt gibt es auch einen Lösungsbogen, sodass die Ergebnisse selbstständig von den Schülerinnen kontrolliert werden können.

Das MGB bemüht sich, den Weg in die Oberstufe für die Schülerinnen gangbar zu machen, gehen müssen die Schülerinnen den Weg aber alleine. Wir stellen Angebote zur Verfügung und helfen, soweit es möglich ist. Wir hoffen aber auch auf eine intensive Mitarbeit der Schülerinnen und deren Interesse am Lernen, denn nur so können wir gemeinsam erfolgreich arbeiten.