Glasbläser am MGB

Gläserner Chemieunterricht

Chemieunterricht mal anders, Glasbläser begeistert Schülerinnen des MGB

Im Rahmen einer Verlosung hat die Stadtwerke Essen AG die Vorführung eines Glasbläsers an dem Mädchengymnasium Essen Borbeck gesponsert.

Der Glasbläser Peter Schweifel gestaltete im Januar 2011 für die Mädchen der 8. und 9. Klasse spannende Schulstunden. Er zeigte, dass Glas und Energie untrennbare Rohstoffe sind, was sie miteinander zu tun haben und was man mit dem Produkt Glas machen kann. Peter Schweifel ließ Licht um die Ecke scheinen und demonstrierte, wie man durch Glasfaser miteinander sprechen kann. In der Realität können die Glasfasern mehr als 6000 km lang sein.

Die Schülerinnen hatten Gelegenheit selbst Glasfäden zu ziehen und das Glasblasen zu probieren.

Am Ende war die Begeisterung über die außergewöhnlichen Schulstunden groß und die Mädchen wollten mehr über den Beruf des Glasbläsers erfahren. Eine rund um gelungene Veranstaltung, die realitätsnahe Darstellung des Glasbläserberufs und die Darstellung des Werkstoffs Glas war eine Bereicherung des Unterrichts und sollte möglichst oft wiederholt werden.