Informatik

 

Unterrichtsinhalte Informatik (Wahlpflichtbereich II) 
(Die Arbeit erfolgt — soweit wie möglich — projektorientiert)     
   

   Themenbereiche:

   1. Informationstechnologische Grundbegriffe

         - Der Computer als Werkzeug für die Informationsverarbeitung:

         - Hardwarekomponenten

         - Aufbau eines Computers in Grundzügen

         - Softwarekomponenten

         - Digitale Schaltungen

    2. Office Anwendungen:

         - WORD Textverarbeitung

         - Tabellenkalkulation (EXCEL)

         - Präsentationen (PowerPoint)

   3. Internet:

         - Wie funktioniert`s?

         - Sinnvoller Einsatz des Internets für Schule und Lernen

         - Gefahren des Internet

         - Grundzüge von HTML

   4. Programmieren:

         -  z.B. Scratch (objektorientierte Programmierung)

         -  z.B. Kara (Automaten und Algorithmen)

         -  z.B. Arbeit mit der Lego Mindstorm - Software mit graphischer Oberfläche zum
            Programmieren des NXT
        

   5. Informationsverarbeitung und Datenschutz

         -  Datenschutzgesetze

         -  technischer Fortschritt und sozialer Wandel in der Industriegesellschaft (Beispiel Computereinsatz)

         -  Reflektion über Lebensbedingungen in unserer Zeit (Beispiele anhand gesellschaftlicher Probleme)

         -  Umgang mit persönlichen Daten im Internet

Abschlussprojekt am Ende der Jahrgangsstufe 9 könnte z.B. die Progammierung eines Videospiels mit Scratch sein. Dieses Projekt kann ein Ersatz für die letzte Klausur sein.