Doppelsieg im BOLYAI Teamwettbewerb 2017

Glücklich zeigen die acht Preisträgerinnen im BOLYAI MATHEMATIK TEAMWETTBEWERB 2017 ihre Urkunden.

Ein MGB- Team (Sydney, Marie, Yvonne und Erva) hat es geschafft im ersten Anlauf den 2. Platz im BOLYAI Mathematik Teamwettbewerb zu erzielen. Damit ist es von 171 teilnehmenden Teams des Jahrgangs 11 das zweitbeste deutschlandweit – und in direkter Folge auf Platz 3 kämpfte sich das zweite MGB-Team  (Asmaa, Mariam, Franziska und Deborah).

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen herzlich!

Der aus Ungarn stammende, zu Ehren des Mathematikers János Bolyai ausgerichtete Mathematikwettbewerb verlangt, Problemstellungen aus verschiedenen Bereichen der Mathematik im Viererteam in konstruktiver Zusammenarbeit zu lösen. Dabei sind in 60 Minuten 14 hochkarätige Aufgaben, darunter 13 im multiple-choice-Stil, zu lösen, bei denen die Anzahl der richtigen Auswahlantworten selbstständig zu ermitteln ist (natürlich ohne TR). Strategisches Vorgehen, ein Fundus aus mathematischen Vorkenntnissen, geschicktes Einbringen von Ideen sind notwendige Voraussetzungen, um eine Chance auf einen Preisrang zu haben.

Fast alle unserer Preisträgerinnen haben durch ihre Teilnahme an diversen Mathematikwettbewerben, die am MGB angeboten werden, Erfahrungen hierin gesammelt. Zweimal wurden sie landesweit Zweitplatzierte beim OnlineTeamWettbewerb in NRW (2016 und 2014), 2012 sogar Sieger.