Phantastische Fluginsekten

Zu Beginn erstellten wir aus Fotokopien von Alltagsgegenständen Collagen phantastischer Fluginsekten. Hierbei achteten wir insbesondere auf die klassische Gliederrung des Insektenkörpers in Kopf , Brust und Hinterleib.

Im zweiten Schritt übertrugen wir unsere Ideen und Erkenntnisse ins Dreidimensionale. Mitgebrachte Alltagsgegenstände wurden dem Bauplan von Fluginsekten entsprechend angeordnet und in die Tonplatte gedrückt, so dass eine Negativform entstand.

Des weiteren gossen wir die Negativformen aus Ton mit Gips an, so dass wir wieder Positivformen erhielten.