Schulinterner Lehrplan Chemie Jahrgangsstufe 9

Jahrgangstufe 9

  Inhaltsfelder   Fachlicher Kontext   Kompetenzen   Material/ Methoden

 Unpolare und polare  Elektronenpaar-
 bindung

 Wasser -mehr als
 ein  einfaches
 Lösungsmittel

 

 

  Atombindung/
  Elektronenpaarbindung

Ÿ  Diplol

Ÿ  Van der Waals-Kraft

  Wasserstoffbrücken-
  bindung

  Hydratisierung

  Eigenschaften/
  Verwendbarkeit
  von Wasser

  Wasser als
  Reaktionspartner

Ÿ  Synthese von Wasser
  (LV)

  Eigenschaften von
  Wasser

  Wasser als
  Reaktionspartner

  Lösen von Salzen in
  Wasser (Hydratisierung)

  weitere Dipole:
  Chlorwasserstoff,
  Ammoniak-Molekül

 

Ÿ  Stoffeigenschaften auf
  der Basis der
  unterschiedlichen
  Anordnungen von
  Atomen durch
  Bindungsmodelle
  erklären

  Umkehrbarkeit
  chemischer Reaktionen   am Beispiel von
  Wasser beschreiben

  Kräfte zwischen
  Molekülen und Ionen
  beschreiben/ erklären

  erläutern, dass
  Veränderungen von
  e-Zuständen mit
  Energieumsetzen
  verbunden sind; dass
  das Erreichen
  energiearmer Zustände
  die Triebkraft
  chemische Reaktionen
  darstellt

Ÿ  LV
  Stationenlernen zu
  Eigenschaften von
  Wasser

  Erarbeiten des
  Lösevorgangs:
  (Animation zur
  Hydratisierung)

 Säuren und Laugen

 Reinigungsmittel,
 Säuren und Laugen
 im Alltag

 

 

Ÿ  Ionen in sauren /
  alkalischen Lösungen

  pH-Wert

  Protonenaufnahme
  und –abgabe an
  einfachen Beispielen

  Indikatoren

  Neutralisation

  Ionen - elektrische
  Leitfähigkeit

  Säuren und Salze

Ÿ  Zusammensetzung
  verschiedener Putz- und
  Reinigungsmittel
  (Chemie im Haushalt)

  Gefahrstoff-
  bezeichnungen

  Eigenschaften
  saurer/alkalischer
  Lösungen

  Konzentrations-
  bestimmungen

  Stöchiometrische
  Berechnungen
  (Einführung:
  Stoffmengen und
  Stoffmengen-
  konzentration c

Ÿ  Säuren/ Laugen mithilfe
  von Indikatoren
  identifizieren

  Säuren als Stoffe
  einordnen, deren
  wässrige Lösungen
  H+-Ionen enthalten
  (entsprechend bei
  Laugen: OH--Ionen)

  Donator / Akzeptor-
  Prinzip anwenden

  beherrschen der
  Stöchiometrie

Ÿ  Reinigungsmittel im Test
  (Wirkung säurehaltiger
  Reinigungsmittel auf
  Kreide, Mamor, Eikar
  etc.)

  Reaktion von Säuren mit
  Mg (Knallgasprobe), SV

  Wirkung alkalischer
  Mittel auf:
  Fleisch, Haare,

  Ammoniakspring-
  brunnen-Versuch (LV)

  Elektrolyse saurer
  Lösungen (SV und
  Animation)

  Titration (SV)

 Energie aus
 chemischen
 Reaktionen

 Sonnenenergie,  Kraftstoffe

 

 

Ÿ  Alkane als
  Erdölprodukte

  Bioethanol/ Biodiesel/
  Biogas

  einfache Batterie

  Brennstoffzelle

  Abgas-Katalysator

Ÿ  Entstehung/ Förderung
  von Erdöl

  homologe Reihe der
  Alkane

  Nomenklatur

  regenerative
  Herstellungsverfahren

 

Ÿ  Die Nutzung
  verschiedener
  Energieträger
  (Atomenergie, Oxidation
  fossiler Brennstoffe,
  elektrochemische
  Vorgänge, erneuerbare
  Energien) aufgrund ihrer
  jeweiligen Vor- und
  Nachteile kritisch
  beurteilen.

  Erstellen von
  Energiebilanzen/
  Ökobilanzen

  Katalysatoren in
  technischen /
  biochemischen
  Prozessen beschreiben
  können

  Stationenlernen: Erdöl- /
  Ergasentstehung auf der
  Erde, und Gewinnung

  Exkurs: Atomenergie,
  Sonnenenergie

  Praktikum: Biogas –
  Kraftstoff aus Mist (SV)

 Organische Chemie

 Der Natur abgeschaut

 

 

  Eigenschaften
  organischer
  Verbindungen

  Funktionelle Gruppen

  Veresterung

  Essigsäure

  Makromoleküle

  vom Traubenzucker
  zum Alkohol

  Fette und Öle - Ester
  aus der Natur

  vom Fett zur Seife –
  Veresterung/
  Esterhydrolyse

  wenn Wein sauer wird
  Synthesen von
  Makromolekülen

  Stoffe mithilfe der
  Formel-schreibweise
  darstellen (Summen-/
  Strukturformeln,
  Isomerie)

  Kenntnisse über Struktur
  und Stoffeigenschaften
  zur Trennung und
  Identifikation anwenden

  Beschreibung
  großtechnischer
  Produktion von Stoffe

  Kenntnis über die
  Prozesse der
  alkoholischen Gärung

  das Schema einer
  Veresterung zwischen
  Alkoholen und
  Carbonsäuren
  vereinfacht erklären
  können

  Destillations-
  verfahren (SV)

  Fettalkohole für die
  Creme-Herstellung (SV)

  Exkurs: organische
  Säuren – Zusatzstoffe
  für Lebensmittel (SV)