Mein Weg ans MGB - Informationsveranstaltungen

Damit Sie unsere Schule, unser Profil und die besonderen Angebote kennen lernen können und Ihre persönlichen Fragen besprechen können, bietet das MGB zahlreiche Informationsveranstaltungen an: 

Besuchen Sie uns doch einmal mit ihrer Tochter.

 

Anmeldeunterlagen, die Sie benötigen, wenn Ihre Entscheidung gefallen ist.

 

 

Schulführungen

An drei Abenden vor den Anmeldeterminen laden wir interessierte Eltern und Grundschülerinnen ein, unsere Schule einmal ganz in Ruhe zu besuchen. Bei einer Führung durch das gesamte Gebäude lernen Sie und Ihre Tochter die Schule, die gute Ausstattung, das Schulprofil  und die besonderen Angebote kennen. Die begleitenden Kolleginnen und Kollegen stehen Ihnen dabei für alle Fragen kompetent zur Seite.

Termine Im Schuljahr 2017/18

  1. Mittwoch, 11.10.2017, 18.00 Uhr (Haupteingang)
  2. Mittwoch, 13.12.2017, 18.00 Uhr (Haupteingang)
  3. Donnerstag, 21.01.2018, 18.00 Uhr (Haupteingang)

Gerne können Sie und Ihre Tochter auch eine persönliche Beratung bekommen.
Hierzu vereinbaren Sie bitte einen Termin über unser Sekretariat bei Fr. Busch
(0201/88480710)

 

Grundschulinformationsabend

Im Anschluss an die erste Schulführung findet der Grundschulinformationsabend am MGB statt. An diesem Abend stellen sich alle Fächer und Fachbereiche, sowie die besonderen Angebote des MGB (Junior AG, Roberta AG, Musikklasse, Europaschule, Chöre, Orchester, offener Ganztag und viele mehr) persönlich vor. Die jeweiligen Projektleitungen und die Kolleginnen und Kollegen der Fächer stehen dort für Ihre Fragen zur Verfügung.

Termine Im Schuljahr 2017/18

Mittwoch, 11.10.2017, 19.00 Uhr in der Aula (Eingang Drogandstraße)

 

Tag der offenen Türe – Das MGB stellt sich vor

Wer das Mädchengymnasium und seine Schülerinnen, die Projekte und AGs, die vielen Zusatzangebote, die Schulleitung und auch die Lehrerinnen und Lehrer einmal kennen lernen möchte, dem bietet der Tag der offenen Türe die Gelegenheit.

  • Schülerinnen der 5. Klasse werden die Gäste um 9.30 Uhr zu einer kurzen Auftaktveranstaltung in der Aula begrüßen.
  • Die Schulleiterin, Frau Reimann, Vertreter der Elternpflegschaft und des Förderkreises stehen für Fragen der Grundschuleltern zur Verfügung.
  • Lehrer und Lehrerinnen informieren die Eltern über das Schulprogramm, die Stundentafel und Fächerangebote und stellen Unterrichtsmaterialien vor.
  • Die Grundschülerinnen können an Unterrichtsstunden des Jahrgangs 5 teilnehmen.
  • In den naturwissenschaftlichen Räumen können die Grundschülerinnen experimentieren und eine spannende Physik-Show verfolgen.
    Die Angebote des MINT-Schwerpunktes, so z.B. die Roberta-AG, stellen sich vor.
  • Es stellen sich die Musiklasse für Streicher mit kleinen Präsentationen vor und die Chöre des MGB singen.
  • Das umfangreiche Sprachenangebot der Schule zeigt sich mit Präsentation der Sprachenfahrten und verschiedenen Projekten.
  • Frau Schwenk beantwortet Fragen zum offenen Ganztag.
  • Eigens zertifizierte Lehrerinnen und Lehrer stellen das Konzept der individuellen Förderung am MGB vor.
  • Vielfältige Projektarbeiten zeigen Schülerinnen der Sekundarstufen I und II .
  • Die Grundschülerinnen können auf einem Abenteuerparcours in den Sporthallen balancieren und klettern.
  • Zahlreiche Kurse sorgen für das leibliche Wohl der großen und kleinen Besucher.

Termine Im Schuljahr 2017/18

Samstag, 25.11.2017,  9.30 bis 13.00 Uhr

 

Schnupperwochen

„Wenn man doch nur vorher ausprobieren könnte, wie es an der neuen Schule so ist!“

Am Städtischen Mädchengymnasium Essen-Borbeck könnt ihr das, liebe Grundschülerinnen der vierten Klassen.
In den Schnupperwochen könnt ihr an unserer Schule einen ganzen Tag lang am normalen Unterricht teilnehmen. Eure Eltern melden euch über das Sekretariat für einen bestimmten Tag an. Ihr könnt auch mit einer Freundin zusammen kommen, wenn ihr das bei der Anmeldung schon mitteilt.
Zu Schulbeginn um 8.00 Uhr holt euch ein Mädchen einer fünften Klasse am Lehrerzimmer ab und ihr erlebt in ihrer Klasse den Schultag.
Um 13.30 Uhr endet der Unterricht und eure Eltern können euch wieder abholen.

Wichtig: Bevor ihr euch für einen Schnuppertag bei uns anmeldet, müsst ihr euch an eurer Grundschule für diesen Tag beurlauben lassen. Klärt dabei bitte auch, dass an dem Tag nichts Wichtiges (z. B. Klassenarbeiten, Ausflüge) stattfindet.

Termine Im Schuljahr 2017/18

Montag, 04.12.2017 bis  Freitag, 15.12.2017

Den Schnuppertag vereinbaren Sie bitte für Ihre Tochter über unser Sekretariat bei Fr. Busch; (0201 88480710)
Geben Sie dabei Ihre Telefonnummer für Notfälle, die Grundschule, die mögliche Wunschklasse für den Besuch an und ob eine Freundin aus der gleichen oder einer anderen 4. Klasse Ihre Tochter begleiten möchte.

 

Grundschulinformationsbörse

der weiterführenden Schulen in Essen-Borbeck

Auf der Grundschul-Informationsbörse in den Räumen an der Dreifaltigkeitskirche stellen sich seit über 10 Jahren etliche der weiterführenden Schulen im Stadtteil Borbeck vor. An einem Samstagvormittag sind die Grundschülerinnen und deren Eltern herzlich eingeladen.

Nach einem einführenden Vortrag (9.30 und 11.00Uhr) über die Schulformen und ihre Bildungsgänge können Sie sich an Informationsständen der jeweiligen Schulen über die einzelnen Schulen und ihre Besonderheiten informieren. Mitglieder der Schulleitung und des Kollegiums stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Seit Beginn nimmt das Mädchengymnasium Borbeck regelmäßig an dieser Informationsbörse teil. Die Schulleitung, die Koordinatoren der Sekundarstufe I und der offene Ganztag stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

...und das werden wir dort oft gefragt:

  • Was ist das Besondere an einer Mädchenschule in städtischer Trägerschaft?
  • Was macht diese besondere Atmosphäre am Mädchengymnasium aus?
  • Welche Sprachenfolge bieten Sie an der Schule an?
  • Kann meine Tochter auch mit einer eingeschränkten Empfehlung an der Schule Erfolg haben und welche Möglichkeiten der Förderung bieten Sie an?
  • Das Mädchengymnasium verfügt über etliche Excellenz-Label wie:
    - zertifizierte Europaschule des Landes NRW           

    - CertiLingua-Pilotschule
    - Mitglied im Verein der Europa-Schulen in Essen       
    - MINT-freundliche Schule

    - JUNIOR-Premiumschule                                               
    - Gütesiegel „Individuelle Förderung"           

    - Titel „Schulentwicklungspreis Gute Gesunde Schule 2012“.

    Was bedeuten diese Auszeichnungen und wie profitiert meine Tochter davon?
  • Wie gestalten Sie Ihr Konzept "Offener Ganztag"?

Wir freuen uns darauf Ihnen und Ihrer Tochter diese und weitere Fragen zu beantworten!

Termine Im Schuljahr 2017/18

Samstag, 11.11.2017,  9.30 bis 12.30 Uhr,  Ort:  Dreifaltigkeitskirche; Stollbergstraße 54, 45355 Essen

 

Individuelle Laufbahnberatung:

Bereits vor den Anmeldterminen stehen wir Ihnen und Ihrer Tochter gerne für ein beratendes Gespräch zur Verfügung. Gemeinsam können wir dabei mit einem Blick auf die Zeugnisse und die Grundschulempfehlung über die Eignung ihrer Tochter für unsere Schule und die Fördermöglichkeiten beraten.
 

Termine Im Schuljahr 2017/18

22.01.2018 bis 02.02.2018

Hierzu vereinbaren Sie bitte einen Termin über unser Sekretariat bei Fr. Busch; (0201/88480710)

 

Anmeldung und Anmeldeunterlagen:

Zu den Anmeldungetagen freuen wir uns, Sie und Ihre Tochter bei uns zu begrüßen.

Termine Im Schuljahr 2017/18

Donnerstag, 15.02.2018 - Samstag, 17.02.2018, jeweils 9.00 - 12.00 Uhr

 

Sollte Sie vorher eine Beratung zur möglichen Aufnahme Ihrer Tochter benötigen (z.B. mit eingeschränkter Empfehlung der Grundschule), so stehen Ihnen unsere Schulleiterin Frau Jutta Reimann und unsere Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Antje Bock gerne zur Verfügung.
Gemeinsam mit Ihrer Tochter sprechen wir über die Möglichkeiten und Förderung an unserer Schule.
Melden Sie sich hierzu bitte bei unserem Sekretariat bei Fr. Busch.
Sie leitet Ihre Anfrage dann weiter.  (0201 88480710)

Zur Anmeldung benötigen wir:

  • Beide Eltern oder die Erziehungsberechtigten mit Ihrer Tochter
    • Bei abweichender Regelung der Erziehungsberechtigung
      (Scheidung, Pflege o.ä.) bringen Sie bitte einen entsprechenden Nachweis in Kopie mit. (z.B. die Scheidungsurkunde mit der Sorgerechtsvereinbarung).
  • Die Anmeldebögen, die Sie von der Grundschule erhalten haben
    (Meist sind dies 3 Ausfertigungen)
  • Eine Kopie vom Zeugnis des 1. Halbjahres der 4. Klasse
  • Eine Kopie der Geburtsurkunde Ihrer Tochter
  • Überlegen Sie bitte vorab mit Ihrer Tochter, ob sie die Musikklasse besuchen möchte und welchen Religionsunterricht (katholische -, evangelische Religion oder praktische Philosophie) sie besuchen soll.

Die genannten Unterlagen müssen vollständig sein, sonst kann Ihre Tochter nicht aufgenommen werden.