MGB geht mit neuem JUNIOR-Projekt an den Start

Es ist wieder soweit, auch dieses Jahr nehmen Schülerinnen der 9. und der 10. Klasse (Einführungsphase der Oberstufe) des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck am  JUNIOR-Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln teil.

Dafür müssen die verschiedenen Teams innerhalb eines Jahres mit Hilfe von cleveren Strategien, kreativen Ideen und natürlich guten Kontakten eine Produktidee in die Realität umsetzen. Keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, wie erfolgreich die Vorgänger Unternehmen in den letzten Jahren waren.

In diesem Jahr soll  ein kreatives Malbuch mit Bezügen zur Stadt Essen produziert werden. Nicht ohne Grund nennt sich das neue JUNIOR Team „farb-E“, ein Name, der verdeutlicht, was Kinder bis etwa 10 Jahren mit dem Malbuch machen können, nämlich falten, ausschneiden, reißen, basteln und natürlich Essen entdecken.

Der Geschäftsführer der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft, Herr Dr. Dietmar Düdden, ist bereits begeistert von der neuen Geschäftsidee und unterstrich dies mit dem Kauf eines Anteilsscheins.

Noch sind die Mädels vom Team „farb-E“ mitten in den Planungen. Neues erfahren Sie auf der Homepage des Mädchengymnasiums oder per e-mail an  farb-e.junior.mgb@gmx.de, denn die eigene Homepage ist gerade im Aufbau.