Unterrichtsinhalte

Unterrichtinhalte in der Erprobungsstufe

Tiere und Pflanzen der Umgebung unter der Lupe

Was lebt in meiner Nachbarschaft? Wir erkunden die Vielfalt der Lebewesen in der Umgebung, lernen Nutztiere und Nutzpflanzen kennen, untersuchen, wie Tiere und Pflanzen den Winter überstehen. In der 6. Klasse werden wir erarbeiten, wie das Überleben unter schwierigen Bedingungen (in der Kälte – in der Wüste – in der Luft – in Höhlen oder noch ganz anderswo) möglich ist. Verschiedene Anpassungsmerkmale der Tiere und Pflanzen machen es möglich, die wir auch im Zoo(Link: http://www.zoo-duisburg.de/) erkunden werden.

Der Mensch im Blickpunkt

Unser Körper ist Voraussetzung für alle unsere Fähigkeiten. Deshalb steht der Körper und seine Leistungen im Mittelpunkt. Hier untersuchen wir die Teamarbeit der Organe bei der Bewegung und wie eine gesunde Ernährung und sorgsamer Umgang mit dem Körper eine Voraussetzung für ein gesundheitsbewusstes Leben sind. Veränderungen während der Pubertät werden wir im Rahmen der Sexualerziehung zum Schwerpunkt des Unterrichts machen. Die Umwelt mit allen Sinnen erleben: Der Aufbau von Ohr und/oder Auge, die Leistungen unserer Sinne für die Orientierung und der Schutz von Auge, Ohr, Haut vor Schädigungen werden thematisiert.

Die Sonne als Motor

Ohne Sonne läuft nichts auf der Erde – jedenfalls ist kein Leben möglich. Um diese Zusammenhänge zu verstehen, werden wir uns die Bedeutung der Fotosynthese für alle Lebewesen genauer ansehen.