JUNIOR - "Tube it!"

JUNIOR Messe Wuppertal - Tube it! beweist sich!

In den City Arkaden in  Wuppertal fand die diesjährige JUNIOR-Schülerfirmenmesse statt, an der  17 Schülerunternehmen aus NRW  teilnahmen. Für  uns von Tube it! war dies der erste offizielle Auftritt und die Möglichkeit, unser Produkt zu präsentieren und Kunden zu gewinnen.

Schon um halb acht waren die ersten von uns unterwegs, damit noch genug Zeit blieb, den Stand professionell zu gestalten. Er sollte möglichst schlicht gehalten werden, zugleich aber auch Aufsehen erregen. Um  10:30 Uhr ging es endlich los: JUNIOR-Projektmanagerin Daniela Müller begrüßte alle herzlich und von nun an mussten alle Stände bis 18 Uhr durchgängig besetzt sein.

Zwischendurch wurden Werbespots präsentiert, in denen die JUNIOR-Unternehmer ihr Produkt bestmöglich vorstellen sollten. Mit unserem Auftritt konnten wir bei vielen Zuschauern einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen und viele Kunden des Einkaufscenters auf uns aufmerksam machen. Zahlreiche Besucher blieben bei uns stehen,  zeigten sich sehr interessiert und meist auch begeistert von der Geschäftsidee unserer Schülerfirma. Durch das Verteilen von Flyern mit unserer Kontaktadresse  ermöglichten wir allen Interessierten, sich zuhause noch einmal Gedanken zu machen und sich über unsere Homepage für eines unserer stylischen Regale zu entscheiden.  Wir durften uns aber auch vor Ort schon über die ersten Käufer unseres Produktes freuen.

Zu guter Letzt holten alle Vorstandsvorsitzenden das Teilnahme-Zertifikat ab. Anschließend fand der Abbau der Stände statt und das Tube it! - Team  fuhr erschöpft,  aber zufrieden zurück nach Essen.

Es war ein gelungener Tag und wir sind froh darüber, uns mit so vielen anderen JUNIOR-Unternehmern über die bisherigen Erfahrungen und Erlebnisse ausgetauscht zu haben!

Inzwischen sind wir auch zum JUNIOR-Landeswettbewerb in Düsseldorf eingeladen worden, bei dem wir am 13. Mai als eines der 10 besten JUNIOR-Unternehmen aus NRW um den Landessieg kämpfen werden. Wir sind gut vorbereitet und hoffen, unsere Schule genauso gut vertreten zu können wie unsere Vorgänger.