NAO Challenge 2015: Finale, wir waren dabei!

Wie manche von euch mitbekommen haben, fand in der letzten Woche, am Donnerstag 21.05.2015, das Finale der NAO-Challenge 2015 in der Blue Box der Hochschule Bochum statt.

In diesem Finale hatte ein Team die höchste Punktzahl in allen Challenges erreicht und konnte sich über den Hauptpreis, einen eigenen NAO Roboter, freuen.

Dann gab es noch fünf weitere Gewinner, die die meisten Punkte in jeweils einer der fünf Challenges erzielen konnten. Aber auch für zwei Teams, die leider in keiner Challenge zu den besten zählten, gab es noch einen kleinen Preis.

Und das Team IV40 vom MGB? Gewinner der Challenge Movie Time! .

Als Preis haben wir einen RIQ, das ist ein kleiner Roboter, ähnlich wie unsere kleinen Lego-Roboter, und ein ipad air bekommen.

Wir freuen uns über den Gewinn der Challenge Movie Time und sind im nächsten Jahr bestimmt wieder dabei!

Und vielen Dank an Frau Dr.-Ing. Andrea Dederichs-Koch, Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau, Hochschule Bochum, die uns einen NAO zur Verfügung gestellt hat.

 

Mit dem folgenden Link findet komt man zu einem kurzen Video, das das Social Media Team der HS Bochum zusammengestellt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=JHvgmz7Aiik

 

NAO Challenge 2015:

Die NAO-Challenge ist ein jährlicher Wettbewerb, der von Aldebaran ausgerichtet wird, anfänglich in Frankreich, heute in fünf europäischen Ländern: Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien und in Großbritannien. In der NAO Challenge soll der NAO, das ist ein kleiner Roboter von ca. 1m Größe, so programmiert werden, dass er fünf verschiedene Aufgaben bewältigen kann:

 

1. PLAY WITH ME:  Ein Spiel zwischen Mensch und NAO ausdenken und programmieren.

2. MOVIE TIME:- Der NAO erkennt eine Person, stellt Fragen zu deren Vorlieben, schlägt ihr einige Filme vor und spielt schließlich den gewünschten Film auf dem Computer ab.

3. LET`S PARTY: Der NAO kann die Raumbeleuchtung steuern.

4. SWEETS & TRICKS:  Der NAO soll mithilfe eines anderen NAOs Süßigkeiten aus einem Schrank holen.

5. ME & YOU: Videos veröffentlichen, Homepages gestalten, Beiträge im Forum schreiben, in den sozialen Medien präsent sein.

 

Das Team besteht aus: Jenny (Q2), Katharina (Q2), Leonie (9), Deborah (9) und Marie (9), Rebecca (Q1), Vivian (Q1) und Bianca (8).