Englandfahrt der 9b und 9c nach Torquay

In der Woche vor den Herbstferien 2015 fuhren die 9b und die 9c mit ihren Klassenlehrerinnen nach Torquay, England.

Sicherlich vermittelt nachfolgendes Gedicht an eine der von interaktiv Reisen e.V. eingesetzten Betreuerinnen einen guten Eindruck von der Woche.

Für Anastasia
Wir werden dich so vermissen,
Deswegen sollst du wissen:
Ana, du bist der beste Coach auf Erden
und Justin wird es niemals werden.

Jetzt erzählen wir dir, was wir alles gemacht haben,
Weil wir so viel gelacht haben:

Am Freitag sind wir losgefahren, 
Die Erinnerung wollen wir unbedingt bewahren.

Am Samstag sind wir angekommen,
Da waren wir noch ganz benommen. 

Am Sonntag waren wir in Brixham am Strand, 
Am Abend tanzten wir wie am laufenden Band. 

Am Montag haben wir in Exeter viel gelacht, 
Dabei haben wir das Townquiz nicht geschafft.

In London waren wir am Dienstag, 
Dort shoppte jeder, wo er mag. 

Zusammen waren wir Indisch essen,
Da haben wir uns richtig voll gefressen.

Doch es war sehr scharf,
Das deckte unseren Bedarf.

Du warst immer für uns da,
Du bist wirklich wunderbar.

Schade, dass die Fahrt jetzt zu Ende ist,
Wir hoffen, dass du uns nie vergisst.

Gedicht von Malin und Clara (9b)