Schüleraustausch Borbeck - Florange

In Kooperation mit dem Gymnasium Borbeck haben wir dieses Jahr einen deutsch-französischen Schüleraustausch mit 17 Schülerinnen und Schülern aus Florange in Lothringen durchführen können.

Im März haben wir eine spannende Woche in unseren Gastfamilien in Florange verbracht und konnten in dieser Zeit Land und Leute besser kennenlernen. Wir haben Gemeinsamkeiten wie die Bedeutung der Stahlindustrie, des Bergbaus und des Strukturwandels festgestellt und uns während einer Besichtigung der Schlachtfelder von Verdun auch mit dem historischen Erbe Frankreichs und Deutschlands beschäftigt.

Außerdem hatten wir natürlich die Möglichkeit, in den französischen Schulalltag reinzuschnuppern und auch gemeinsam zu feiern.

Im April konnten wir nun unsere gespannten Gäste endlich bei uns in Borbeck im Empfang nehmen und mit ihnen eine weitere ereignisreiche Woche verbringen. Die deutschen Schüler entdeckten gemeinsam mit ihren französischen Austauschpartnern die Geschichte Deutschlands nach 1945 im Haus der Geschichte in Bonn, das Essener Rathaus und den Ausblick über die Stadt von der 22. Etage aus, tanzten in der Tanzschule „Tanz im Glück“ und erstellten während eines Workshops im MGB ein buntes Leporello aus Selfies.

Abgerundet wurde die Woche auch in Borbeck mit einem Abschlussfest am letzten Abend, bevor es dann am Dienstag Abschied nehmen hieß. Dabei wurden bereits die ersten Pläne für ein Wiedersehen geschmiedet.

S. Elfgen