Schüleraustausch Borbeck - Florange

Frankreichaustausch der 8 a/b/c

 

Für 12 Schülerinnen der MGB ging es nach den Osterferien endlich nach Frankreich.

Nachdem die französischen Korrespondenten bereits im März Essen besucht hatten und auch dort in Kooperation mit dem Gymbo viel unternommen haben, ging es nun endlich nach Frankreich.

Nach einer sechsstündigen Fahrt erreichten sie Florange, eine Kleinstadt mit 11.700 Einwohnern in der Nähe von Metz. Untergebracht wurden sie dort in Gastfamilien mit jeweils einem gleichalterigen Austauschpartner.

In dieser Woche standen viele Aktivitäten auf dem Plan, wie etwa ein Tag in der französischen Schule, um das Schulsystem kennenzulernen, ein Besuch der Ausstellung „Unendlicher Garten“ im Centre Pompidou in Metz und auch eine Stadttour durch Luxemburg und die Kasematten.

Im Vordergrund stand natürlich die Verbesserung der französischen Sprachkenntnisse und das Kennenlernen der Kultur.

 

Nathalie Riemer (8b)