“Sweet dreams are made of this” – Girls´ Vocal Night 2018

Mit ihrer Interpretation von Ed Sheerans Megahit: „Perfect“ und ABBAs „Lay all your love“ stimmten die Chöre des MGBs die Zuschauer in der ausverkauften Aula auf einen abwechslungsreichen Abend ein.

Powervolle Songs wie Alicia Keys: „Girl on Fire“ von Zeyneb Yolcu wurden kontrastiert mit Nancy Sinatras Coverversion von Chers Hit: „Bang Bang“ (Carolin Saddey) oder dem düsteren „The bitter End“ von Placebo (Lucy Witthoff).

Ganz anders dagegen Bianca Oelschlägels Song aus einem Animé mit rockigen Gitarrenriffs oder Alexandra Tomaidis „Train Wreck“ von James Arthur.

Neben der Vielfalt der Solistinnen begeisterte die Band mit ihrem exzellenten Spiel, das Lust auf mehr machte.

 

Wir freuen uns auf die 20. Girls´Vocal Night.