Projektkurs "ista macht Schule" - Auszeichnung

Das Schul- und Bildungsprojekt „ista macht Schule“ ist als Schrittmacher der KlimaExpo.NRW ausgezeichnet und in die landesweite Leistungsschau für den Klimaschutz aufgenommen worden. Dies ist für die beteiligten Essener Schulen, zu denen auch das MGB gehört, eine tolle Anerkennung.

Ziel der Schulen ist es, die entwickelten Lehrkonzepte auch nach Ende der Pilotphase weiter fortzuführen, um die Thematik fest im Lehrplan zu integrieren.

Das Projekt schafft ein Bewusstsein für energiesparendes Verhalten und trägt so aktiv zur Klimaschutzbildung bei.

 

 

Über die KlimaExpo.NRW
Die KlimaExpo.NRW ist eine landesweite Initiative der NRW-Landesregierung. Um Energiewende, Kli-maschutz und die notwendige Anpassung an die Folgen des Klimawandels als Schubkräfte einer nach-haltigen Entwicklung für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar zu machen, hat die Landesregierung die KlimaExpo.NRW ins Leben gerufen. Ziel der Landesgesellschaft ist es, erfolgreiche Projekte in innovati-ven Formaten einem breiten Publikum bis hin zur internationalen Ebene zu präsentieren und zusätzli-ches Engagement für den Klimaschutz zu initiieren. Die KlimaExpo.NRW soll das technologische und wirtschaftliche Potenzial Nordrhein-Westfalens in diesem Bereich präsentieren. Sie ist zugleich Leis-tungsschau und Ideenlabor für den Standort NRW und das nicht nur an einem Ort und an einem Tag, sondern landesweit und das bis 2022. Seit 2017 wird die KlimaExpo.NRW im Rahmen ihrer Zwischen-präsentation zudem zur Mitmach-Expo für alle Bürgerinnen und Bürger aus NRW. Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert